[:de]

Unter dem Motto: „schau ma amoi“ war gestern – „mit ABIOS sehgn mas eh“ ist heute, konnten wir die ABIOS Diagnostik neuerlich im Härteeinsatz  testen und die Ergebnisse in einem spannenden Rahmen vorzeigen!

Das Team des Red-Bull Innovation Office hat für zwei Tage High-Tec Firmen und Startups zum Innovation Summit geladen.

Neben tollen Präsentationen gab`s dabei auch jede Menge Action: Ein Motocross-Spezialist konnte zeigen, was man mit einem E-Motorbike von KTM auch Indoor alles anstellen kann – dabei war die Fahrt „am Vorderrad“ über die Hotelstiege nur eine kleiner Teil der Vorführung. Ein weiteres Highlight war der Sprung eines Flying-Bull Athleten aus dem Hubschrauber mit einer Punktlandung auf der Hotelterrasse!

Wir konnten dabei beide Athleteten mit Sensorikeinheiten ausstatten, über Kameras und die ABIOS App die Bio- und Bewegungsdaten erfassen, verarbeiten und dem Publikum auch gleich die Ergebnisse präsentieren. Publikum wie Sportler konnten so, neben den Live-Darbietungen noch mehr über die innere Belastung und die Kräfte die auf die Sportler und ihr Material bei Extremeinsätzen wirken erfahren.

 

[:en]

Under the motto: „let’s see what happens“ was yesterday – today „we know exactly what happens“ with ABIOS , we were able to test the ABIOS diagnostics again in a tough application and present the results in an exciting setting!

The team of the Red Bull Innovation Office has invited high-tech companies and start-ups to the Innovation Summit for two days.

Besides great presentations there were also a lot of action: A motocross specialist could show what you can do indoors with an electric motorbike from KTM – the ride „on the front wheel“ over the hotel steps was only a small part of the demonstration. Another highlight was the jump of a flying-bull athlete from the helicopter with a spot landing on the hotel terrace!

We were able to equip both athletes with sensor units, capture and process the bio- and motion data via cameras and the ABIOS app and present the results to the audience. Audience as well as athletes were able to learn more about the stress and the forces acting on them during extreme missions, in addition to the live performances.

[:]