ABIOS PRO SQUAD reist zu Triathlon-Festspielen nach Kitzbühel

Es ist angerichtet: vom 16. bis 18. Juni findet in Kitzbühel die Triathlon-Europameisterschaft statt und bei diesem Highlight „vor der Haustüre“ werden die Athleten des ABIOS PRO SQUAD natürlich alle im Einsatz sein.

Am Samstag treten um 13:30 Uhr zuerst die Junioren über die Sprint Distanz (0,75/20/5) an und unter ihnen auch ABIOS PRO SQUAD-Youngster Philip Pertl mit der Startnummer 17. Der Dorfgasteiner und frischgebackene Herren-Staatsmeister hat Kitzbühel gut in Erinnerung, so ist er dort letzte Saison beim Europacup auf dem 9. Platz gelandet. Gegen seine 74 Konkurrenten möchte er sich nun erneut durchsetzen und mit einem soliden Ergebnis überzeugen.

Gleich nach den Junioren kämpfen 56 Elite-Athleten über die olympische Distanz (1,5/40/10) und dort möchten sich Lukas Hollaus und Lukas Pertl gegen die internationale Konkurrenz durchsetzen. Hollaus, aktuell die Nr. 40 der Weltrangliste, geht mit der Startnummer 14 ins Rennen und hat einen Top 10 Platz im Visier. Kitzbühel ist auch ihm gut in Erinnerung, denn bei der EM 2014 belegte er dort den starken 11. Platz. Lukas Pertl hat in seinen letzten Rennen ebenfalls überzeugt und strebt bei der EM eine Top 20 Platzierung an. Für den Skinfit Racing Athleten ist das Rennen unter den Augen seiner gesamten Familie das Highlight der Saison.

Stimmen der Athleten:

„Die Vorbereitung der letzten drei Wochen waren sehr intensiv, es ist aber alles gut gelaufen. Jetzt erhole ich mich noch ein paar Tage bis Samstag und wenn alles gut läuft ist ein Top 10 Platz realistisch“, so Lukas Hollaus.

Lukas Pertl: „Noch bin ich nicht nervös, aber die Vorfreude ist schon sehr groß. Mein Ziel sind die Top 20 und mein Plan ist am Ende einen richtig guten Lauf zu zeigen und so noch ein paar Plätze gut zu machen!“

„Die Strecke hier gefällt mir und ich habe Kitzbühel gut in Erinnerung. Mein Ziel sind die Top 15 und dafür bin ich bestens vorbereitet“, so Youngster Philip Pertl.
Die Elite-Startliste finden sie hier, die Junioren-Startliste hier.

Mehr Infos zum Event gibt´s hier.

 

By | 2017-06-13T09:09:09+00:00 Juni 13th, 2017|ABIOS News Blog, Uncategorized|Kommentare deaktiviert für ABIOS PRO SQUAD reist zu Triathlon-Festspielen nach Kitzbühel