Anna und die Urlaubspläne

Frauen-Camping-Urlaub. Endlich! Also fast. Ich bin beim Packen und das bedeutet, dass der Urlaub wirklich unmittelbar bevorsteht, denn Anna packt immer erst im letzten Moment, das ist fast so etwas wie ein Naturgesetz. Der Unterschied zu früher ist aber, dass ich mich nicht mehr stresse dabei, seit ich mit den ABIOS-Messungen ein Auge auf mich selber werfe.

Badesachen, peinlicher Strandhut, bequeme Kleidung – da kann doch nichts mehr schiefgehen.

Die Flip Flops stehen noch im Vorraum. Ich hole sie und halte inne, weil ich mich beobachtet fühle. Ich werde angestarrt. Von meinen Laufschuhen. Eindeutig.

Aber sie haben recht, ich muss meine Laufsachen unbedingt mitnehmen, schließlich ist es langsam an der Zeit für den „Wildsau Dirt Run“ zu trainieren. Meine große Schwester und ich haben uns gemeinsam entschlossen, da mitzumachen, einfach aus Spaß an der Freude bzw. am Dreck… Sie ist einfach immer noch für jeden Blödsinn zu haben, das finde ich großartig. Aber obwohl es uns in erster Linie um den Spaß geht, ist doch auch Ehrgeiz, weil wir beide eine sportliche Vergangenheit haben. Und um mich vor mich selber nicht zu blamieren werde ich im Urlaub mindestens drei Mal laufen gehen.

Aber wie?!

Ich fange schallend zu lachen an bei der Vorstellung: Sommer, Sonne, ein Haufen gackernder Frauen und – ja, ich gebe es zu – Alkohol. Und Anna trainiert?

Mit einem Schwung landen, die Laufschuhe im Koffer. Ja, Anna trainiert.

Um ehrlich zu sein freue ich mich schon richtig auf den Dirt Sau Run. Tina (meine Schwester) und ich werden das Ganze mit einer GoPro Kamera aufnehmen und unsere Belastungswerte mit der ABIOS App auf. Gemeinsam mit dem GPS-Tracking wird man dann genau nachvollziehen können, wo es uns wie ergangen ist.

Momentan sind wir beide noch sehr entspannt und cool, ich bin gespannt, ob sich das kurz vor dem Wettbewerb noch ändern wird. Vielleicht bin ich aber auch schon so alt und weise, dass ich die Nervosität überwinde.

So, genug Blödsinn gedacht, zuerst ist der Urlaub an der Reihe.

Moment, wo sind denn die Flip Flops jetzt wieder?

By | 2017-09-07T12:56:41+00:00 August 21st, 2017|Life Blog, Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Anna und die Urlaubspläne

About the Author:

Anton Kesselbacher