Datenschutzrichtlinien 2017-09-19T12:56:38+00:00

Datenschutzrichtlinien der ABIOS GmbH

ABIOS GmbH, Jakob Haringer Straße 1, 5020 Salzburg, FBNr: 442186 z, UID-Nr: ATU70021317, https://abios.life/, office(a)abios.at

 

  1. Allgemeines

1.1. Die ABIOS Anwendungen basieren auf der Erfassung und sportwissenschaftlichen Bewertung von Bioindikatoren wie der Herz-Raten-Variabilität (HRV), der Herzfrequenz (HF) und der Erhebung von Aktivitäts- und Nutzerangaben zur durchgeführten Aktivität. Die Aktivitäts- und Nutzerangaben werden in Form von Texteingaben, subjektiven Bewertungen zu den Einflussfaktoren (infolge EFF) auf die Bioindikatoren und Positionsdaten (GPS) erhoben. Der Nutzer kann seine Daten anderen Nutzern oder Personen über soziale-Netzwerke/Medien wie z.B. Facebook, Google+ usw. zur Einsicht bringen. Die Nutzerdaten sind über das Webportal https://portal.abios.eu zugänglich und abrufbar.

1.2. Jeder Nutzer kann selbst entscheiden welche Informationen er anderen Nutzern oder Personen zur Einsicht zur Verfügung stellt.

1.3. Alle von ABIOS zu Verfügung gestellten Informationen, Bewertungen und Darstellungen basieren auf sportwissenschaftlichen Erfahrungswerten und Erkenntnissen und ersetzen keine medizinische Beratung oder Behandlung.

 

  1. Personenbezogene und nichtpersonenbezogene Daten

2.1. ABIOS erhebt und speichert personenbezogene und nicht personenbezogene Daten über das ABOS Webportal https://portal.abios.eu und den angebotenen mobilen Anwendungen. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten dient dem Ziel dem Nutzer Informationen zu seinen Aktivitätsverhalten und den dabei vorkommenden Belastungen oder Erholungsvorgängen über die HRV und die HF und daraus berechneten psycho- physischen Statuswerten zur Verfügung zu stellen. Optional können die erfassten und berechneten Kenndaten in Verbindung mit Bewegungs- sowie  GPS-Daten dargestellt werden. Darüber hinaus dienen die erhobenen Daten der Verbesserung und Erweiterung des Angebotes für die Nutzer und dem Ziel dieses noch besser auf die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen.

2.2. Folgende Daten können erhoben und gespeichert werden:

 

# Vor- und Nachname

# Adresse

# E-Mail

# Alter

# Geschlecht

 

# Herz-Raten-Variation

# Herzfrequenz

# Ruheherzfrequenz

 

# Angaben zur durchgeführten Aktivität über freie Texteingaben

# Geschätzter, skalierter mentaler und körperlicher Entspannungs- und Belastungsgrad je Aktivität

# GPS Daten und davon ableitbare Werte wie Position, Distanz, Geschwindigkeit, Höhenmeter

 

# Verwendetes Telefonmodell und Betriebssystem-Software-Version

# Verwendete Sensoren zur Erfassung der Herzfrequenz

# Absturz und Fehlermeldungen der ABIOS App

 

2.3. Weiters verwendet ABIOS die Kamerafunktion als Fingersensor für die Aufnahme der Herz-Raten-Variabilität und der Herzfrequenz. Es werden keine weiteren Bilddaten aufgezeichnet.

 

2.4. Für die Installation und Aktivierung der ABIOS Mobile-Apps über den Google-Play-Store Account ist es nötig den Zugriff auf die Kontakte zu erlauben. ABIOS speichert und verwendet außer den direkten Nutzerdaten keinerlei weitere Kontaktdaten.

2.5. Die oben angeführten Daten werden in europäischen Rechenzentren verarbeitet und gespeichert und werden nicht an Server außerhalb der EU übertragen.

2.6. Gemessene Daten wie: Herz-Raten-Variation, Herzfrequenz, Angaben zur durchgeführten Aktivität über freie Texteingaben, geschätzter, skalierter mentaler und körperlicher Entspannungs- und Belastungsgrad je Aktivität, GPS Daten usw. können vom Anwender selbst über den Webportalzugang: https://portal.abios.eu gelöscht werden.

2.7. Eine Löschung aller Daten sowie auch der personenbezogenen Daten kann der Anwender per E-Mail unter office(a)bios.at veranlassen.

 

  1. Datenverwendung

3.1. Durch die Anmeldung zu den ABIOS Anwendungen stimmt der Nutzer ausdrücklich zu, dass ABIOS die personenbezogenen und nicht personenbezogenen Nutzerdaten zum Zwecke der ABIOS-Anwendungen verwenden kann. ABIOS gibt keine individualisierbaren Nutzerdaten an Dritte weiter, ausgenommen der Nutzer stimmt dem schriftlich zu oder es ist von Gesetzes wegen erforderlich. ABIOS ergreift alle vernünftigerweise gebotenen Maßnahmen zur Datensicherheit.

3.2. Mit Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien erteilt der Nutzer ABIOS ausdrücklich das Recht, nicht personenbezogene Daten zum Zwecke von Forschung, In-App Werbung auf https://abios.life, durch ABIOS oder ihre Partner verwenden zu können.

 

  1. Teilen und Weitergabe von Daten an soziale Medien

4.1. Über die ABIOS Webplattform https://abios.life stellt ABIOS dem Nutzer die Möglichkeiten zur Weitergabe von Informationen an soziale Netzwerke/Medien zur Verfügung. Dem Nutzer werden die Zugänge zu den sozialen Medien/Netzwerken über die entsprechenden Logos/Icons der Unternehmen kenntlich gemacht und zur Verfügung gestellt.

4.2. Über sogenannte Plugin- und Sharingfunktionen kann die IP-Adresse und Seiteninformationen abgerufen und Cookies eingerichtet werden. ABIOS übernimmt keine Haftung und ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien und Praktiken bzgl. der Weiterverwendung der vom Nutzer geteilten Inhalte durch Dritte wie z.B. Facebook, Google+ usw.

 

  1. Google Analytics

ABIOS setzt Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”) Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

  1. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

  1. Cookies

7.1. ABIOS setzt sogenannte Cookies zu Verbesserung der nutzerspezifischen Serviceleistung ein. Diese Cookies stellen Datenbestandteile dar die auf dem Computer und Browser des Nutzers abgespeichert werden und es ABIOS erlauben den verwendeten Browser zu identifizieren. Über Cookies werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

7.2. Nutzer haben die Möglichkeit Cookies zu deaktivieren. Das deaktivieren von Cookies kann jedoch zu Einschränkungen des vollen Funktionsumfanges der ABIOS Anwendungen führen.

 

  1. Änderungen der Datenschutzrichtlinien

Alle Veränderungen der Datenschutzrichtlinien werden an dieser Stelle veröffentlicht. Stand der Datenschutzrichtlinien 14.03.2017

 

  1. Zustimmungserklärung

Mit jeder Nutzung der ABIOS Anwendungen stimmt der Nutzer diesen Datenschutzrichtlinien ausdrücklich zu. Jede Nutzung der Anwendung bedingt auch eine Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ABIOS GmbH siehe unter: https://abios.life/agb.

 

  1. Newsletter

ABIOS kann dem Nutzer Newsletter übermitteln. Der Nutzer kann über eine bereitgestellten Abmeldelink den Newsletter abbestellen, ABIOS wird infolge keinen weiteren Newsletter mehr zustellen.