infoplus 2018-06-07T17:07:39+00:00

Messung starten

Einloggen,

Vorher wenn gewünscht für GPS-Datenerfassung, GPS- am Smartphone aktivieren,

Bluetooth-Funktion aktivieren,

Messtransmitter koppeln,

Auswahl des gewünschten Gerätes…

Wenn benötigt Kopplungscode für Messtransmitter eingeben…

(meist 0000 oder 1234)

Wenn der Messgurt (Mess-System) gekoppelt ist blinkt der Hauptschalter rechts oben

diesen aktivieren (wenn die Messung läuft kommt hier ein grüner Pfeil)

 

Messungsansicht…

Messansicht wählen (über Menü ausklappen 3-Balken)

Normaler, einfacher Mess-Modus (2 Mächnen für Belastung und Entspannung) oder Expertenmodus wählen

oder Kurz-Messung wählen

in den ersten Sekunden werden die Messdaten referenziert und vorberechnet.

Es erscheint vorab keine Datenanzeige!

Wenn genügen Messwerte vberarbeit werden könne erfolgt die Live-Anzeige!

 

Anzeige der (ersten) Messwerte im Expertenmodus…

Die blaue Linie zeigt die Herzfrequenz(Puls) pro Minute an,

das Balkendiagramm und die „%“- Werte zeigen den Erholungs-, Belastungsgrad an.

Mit Umschalter (unter Diagramm) auf Belastung, kann man in den Trainignsmodus wechseln.

Hier werden auch die Trainignszonen angezeigt:

Ganz unter erster Linie: Niedrig intensiver Bereich, zwischen erster udn zweiter roter Linie: Fettstoffwwechselbereich,

zwischen 2 und 3. roter Linie Grundlagenausdauerbereich 1 (GA1), Darüber GA2 und ganz oben hoch-intensiver Bereich

 

Trend der Balken im Entspannungs Modus…

Niedrig: (orange-lila) eher belastet,

Mittel: (gelb-grün) eher normal,

Hoch: (grün-blau) eher entspannt

Weitere Infos: Sensorladung, Dauer der Aktivität!

 

Messung speichern…

Registerkarte für „vorausgegangene“ Aktivität wählen…

Register-Auswahl: Freizeit, Arbeit, Sport…

HINWEIS: Es sollte die Aktivität erst nach mindestens 30 Sekunden gewechselt werden um genügend Messdaten für die Berechnung der Statuswerte abzuspeichern.

2 Sekunden lang auf gewünschte Aktivität tippen…

HINWEIS: Ohne abspeichern der vorausgegangenen Aktivität, stehen die Messwerte nicht weiter für die Analyse zur Verfügung!

Messung bewerten…

Messung speichern mit „BEWERTUNG HINZUFÜGEN“

oder „WEITER OHNE BEWERTUNG“

HINWEIS: Funktion WEITER OHNE BEWERTUNG muss nicht gewählt werden – nach einem Countdown über 14 Sekunden springt die App automatisch in den Messmodus zurück.

In Kommentarzeile (oben) kann über Freitext die Tätigkeit genauer beschrieben werden.

Über die Schieberegler kann die gefühlte/geschätzte „körperliche“ oder „mentale“ Entspannung für die vorausgegangene Aktivität angegeben werden!

HINWEIS: Ein Detailbeschreibung und Bewertung erleichtert das spätere Auffinden und die Analyse der Messung.

 

Messung durchführen…

Die Messung läuft weiter solange ein entsprechender Ladestatus des Smartphones und Messtransmitters gegeben ist.

Über „Hauptschalter“ (oben rechts) kann die Messung beendet werden.

Über „Mess-Auswahlmenü“ (links) zurück ins Bewertungsarchiv (Messung läuft weiter)…

 

Bewertungsarchiv…

im Online-Status wird die abgespeicherte Messung automatisch übertragen und ausgewertet.

Für nicht übertragene Messungen erscheint im MEss-Archiv ein Hinweistext.

 

GPS- und Statusanzeige…

Zur Detailansicht auf die gewünschte Messung im Bewertungsarchiv tippen…

Je nach Onlineverbindung wird in wenigen Sekunden, bei aktiviertem GPS-Signal und während der Messung eine Karte mit dem zurückgelegten Weg und den dabei berechneten Entspannungs-werten (lila bis blau) eingeblendet.

HINWEIS: Tippen auf Position zur Statusanzeige.

Die Karten-Anzeige ist abhängig vom übertragenen GPS-Signal während der Messung. Dieses unterliegt, wie jedes GPS-Messgerät Einschränkungen bzw. kann Indoor oder im städtischem Bereich mit hohen Häusern keine sinnvollen Daten liefern.

Grau dargestellte Bereiche stellen Artefakte(Messfehler, Unterbrechungen) des Transmitters dar. Die Position kann aber meist  unabhängig davon dargestellt werden.

Dauer der Messung…

Du kannst mit der ABIOS-App jede Messung solange durchführen, solange Du Lust daran hast

und das kannst Du nach dem erstmaligen Online-koppeln auch Offline tun.

Lade dazu einfach den Messtransmitter immer wieder zwischendurch auf

oder verbinde einen weiteren geladenen Messtransmitter über die Bluetooth-Kopplungsfunktion.

Du kannst dabei auch unterschiedliche Modelle einsetzen.

HINWEIS: Detailinfos zur Messung siehst Du auch über Deinen Online-Webzugang.

WICHTIG: Nach dem Messen – rechts oben, über den Hauptschalter die Messung beenden, sonst läuft diese ohne Datenaufzeichnung solange weiter bis Du sie beendest!