3. U-Bergtour, etwas kontrollierter

Gestern früher Büroschluss gemacht und dann schnell (wegen Superwetter) zu Untersberg gefahren – wer ihn nicht kennt, der U-Berg ist einer der Salzburger Hausberge.

Dann über „Dopplersteig“ rauf bis Taxhamer Kreuz, bewusst nicht bis zum Gipfel wo die Espandrillobergbesucher mit der Gondel ankommen.

Unten seht Ihr meine Messung und die Karte dazu, habs natürlich mit unserer ABIOS App aufgezeichnet und auch kontrolliert. Und was ich gemerkt hab, nachdem ich mich jetzt 2 Monate an die Grenzbereiche des ABIOS-Belastungsindikators gehalten hab (Grundlagentraining bis 75% und manchmal bis 85% vorgetastet), es war supereasy – und das Beste ist, ich war danach noch fit genug um wiedermal etwas schneller über den „Reitsteig“ runterzulaufen (48min:-).

Und wens noch interessiert: Die unten meine Werte bei der Rückfahrt nach der Tour – der Puls war zwar bald wieder unten aber der Entspannungsgrad noch lang nicht dort wo er sein könnte.

Zur Erklärung: die bunten (etwas niedrigen;-) Balken zeigen den (noch nicht vorhandenen) Erholungsgrad an, die blaue Linie den Puls und die rote Linie den psycho-physischen Belastungsgrad.

Aufgezeichnet hab ich das ganze über mein Huawei P8 (Android) und einem Polar H7 Messgurt.

Interesse das selber mal auszuprobieren und die eigene Aktivität kontrollieren? Hol Dir die ABIOS App>
By | 2017-08-24T12:17:06+00:00 August 24th, 2017|ABIOS News Blog|Kommentare deaktiviert für 3. U-Bergtour, etwas kontrollierter

About the Author:

Anton Kesselbacher