Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Mit jedem Lauf ein bisschen schneller!

Schneller oder langsamer? Immer diese Frage, ob man noch mehr Stoff geben soll oder nicht. Schießt man über das Ziel hinaus, dann bedankt sich der Körper mit einem Muskelkater und in den nächsten Tagen geht erstmal gar nichts mehr. Wenn man den eigenen Grenzen aber zu weit fernbleibt, steigert man sich nicht und kommt nicht weiter.

Ich habe zwar schon einen Lauf-Buddy und wir spornen uns immer gegenseitig an. Allerdings hängt es meist stark von der jeweiligen Tagesverfassung ab, ob man dem anderen davonläuft oder ihn ausbremst. Ohne objektive Orientierung und individuelles Feedback scheint Leistungssteigerung nur über Umwege machbar zu sein.

Seit Anfang des Jahres laufe ich mit ABIOS und konnte meine Leistung von Lauf zu Lauf steigern. Mittlerweile kann ich das auch in Zahlen nachverfolgen.

Heute, ein Tag im fast schon sommerlichen Frühling 2019, habe ich wieder eine Runde in der Mittagspause gedreht. Bei diesem Traumwetter war es eine echte Freude. Neben der Geräuschkulisse der Natur und des Straßenverkehrs achte ich immer auf die Beeps der ABIOS App. Die sagen mir nämlich, ob ich mehr geben oder langsamer werden soll, und in welchem Belastungsbereich ich mich gerade befinde. Nach ein paar Läufen geht das fast schon automatisch, ohne nachzudenken. Die akustischen Signale teilen einem mit, aus welcher Zone man in welche gewechselt ist, also ob man ab- oder aufgestiegen ist.

Bei meinem „Ziel“ angekommen – also eigentlich ist ja bekanntlich der Weg das Ziel, aber es macht ja doch mehr Spaß, wenn man nicht ohne sich um zu schauen im Kreis läuft – mache ich eine kurze Pause und prüfe meine aktuellen Vitalwerte.

Ich konnte also die Laufzeit wieder optimal nutzen, wenn man von den Pausen absieht, in denen ich die Landschaft bewundert habe. Die kann ich übrigens auch ziemlich exakt am Belastungsverlauf ablesen.

Interessant finde ich es auch, wie lange mein Körper braucht, sich von der Anstrengung zu erholen. Da kann ich locker in den nächsten zwei Tagen voll einsatzbereit noch eine Runde starten!

Von einem Freizeit-Läufer, der ABIOS zur Leistungssteigerung einsetzt.

Weitere Informationen

Interesse an der ABIOS Technologie? Kontaktieren Sie uns wir senden Ihnen gerne weitere Informationen zu oder beraten Sie persönlich…

Kontakt zu ABIOS…